[RE]INCARNATION- Nachhaltigkeit

 

Alle Modelle der Kollektion werden in Handarbeit in Deutschland gefertigt, mit eigenem Design, ressourcenschonend und nachhaltig.

 

Außer ausgedienten Kleidungsstücken, hauptsächlich Herrenhemden und Jeans, verwenden wir auch Textilreste aus Ateliers. Bei diesem Schneiderei- Verschnitthandelt  es sich hauptsächlich um Bio- Materialien.

 

Verschickt werden unsere Modelle plastikfrei,  in gebrauchten Schuhkartons, die wir von einem ortsansässigen Schuhladen beziehen.

Das Paketband besteht aus recyceltem Kraftpapier, welches mit einer Kautschukmasse versehene ist. Diese kann  man bedenkenlos mit dem Karton dem Altpapier zufügen (sofern man diesen nicht mehr verwenden kann).


 

[RE]INCARNATION spendet von jedem verkauften Modell 3 € an die Kinderhilfsorganisation »HumanDreams«, www.humandreams.org.,

Die Gründerin dieser Organisation ist Nicole Mtawa, mit der Anja Heidingsfelder seit langem persönlich bekannt ist.

Nicht nur der Einsatz von Nicole Mtawa auch die Transparenz dieser Organisation ist beispielhaft. [RE]INCARNATION ist sehr glücklich, dieses Engagement nun hoffentlich großzügig unterstützen zu können.

PARTNER

KUNDEN SERVICE

Mail:  info(at)re-incarnation.de

Fon:  (0)157 73 41 84 64 (Deutschland)

 

NEWSLETTER

Trage dich beim Newsletter ein und du bekommst 5 %-Rabatt auf deine nächste Bestellung.

Subcribe

* indicates required

SOCIAL-MEDIA