[RE]INCARNATION- die Produktion

 

Getragenes ist für [RE]INCARNATION Grundstoff und Inspirationsquell in einem.

 

Diesen Grundstoff bekommen wir durch private Kleiderspenden oder suchen und finden diese in Second Hand Läden, Flohmärkten und Charity- Shops.

 

Die Idee, dass jeder von [RE]INCARNATION profitiert gefällt uns und so bevorzugen wir, z.B. Kleiderläden des Kinderschutzbundes oder Gemeinnützige Vereine.

 

 

 

Viele Stücke sind handverlesen!

 

 

 

Die Kleiderspenden und handverlesenen Kleidungsstücke werden dann sortiert und gewaschen.

 

 

 

Alle [RE]- Modelle werden in unserem Atelier in Rösrath entworfen, die Musterteile und Schnitte entstehen hier ebenso.

 

Modelle, die skalierbar sind, werden im Erzgebirge in einer Schneiderei redesigned und verarbeitet.

 

 

 

 

 


 

Die vollständige Produktion in Deutschland ist [RE]INCARNATION sehr wichtig! Nur so können wir auf Augenhöhe mit unseren Partnern arbeiten und gemeinsam eine perfekte Umsetzung erreichen.

 

REINCARNATION, das ist guter Stoff mit Geschichte!

 

Upcycling Fashion made in Germany.

PARTNER

KUNDEN SERVICE

Mail:  info(at)re-incarnation.de

Fon:  (0)157 73 41 84 64 (Deutschland)

 

NEWSLETTER

Trage dich beim Newsletter ein und du bekommst 5 %-Rabatt auf deine nächste Bestellung.

Subcribe

* indicates required

SOCIAL-MEDIA